Schlagwort-Archiv: Cloud-Dienst

Private Cloud mit Synology DSM einrichten

Synology Cloud Station

Es gibt viele Cloud-Dienste, die das Speichern von Dateien online in der „Wolke“ ermöglichen. Meist hat man dort 2, 5 oder 25 Gigabyte freien Speicher zur Verfügung.

Diese Cloud-Dienste haben Vor- und Nachteile. Vor allem die Sicherheit und der Schutz der Daten ist immer wieder ein heiß diskutiertes Thema. Wer seine, möglicherweise sensiblen, Daten nicht in fremde Hände geben möchte, kann mit einer Synology NAS einen eigenen privaten Cloud-Dienst einrichten und ist somit von niemandem abhängig und hat auch keine Größenbeschränkung. So geht es!

Den ganzen Artikel lesen…

Neue Studie zur Sicherheit von Cloud Diensten

Cloud

Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie, kurz Fraunhofer SIT, hat sieben Cloud Dienste auf Herz und Nieren getestet, wobei die Sicherheit der Kern der Tests war.

Die Studie hat ergeben, dass keiner der getesteten Anbieter alle Sicherheitsanforderungen erfüllen konnte. Nicht einmal Ansatzweise. Einige der Cloud-Anbieter erfüllen sogar grundlegende Anforderungen nicht komplett.

Getestet wurden diese sieben Anbieter: CloudMe, CrashPlan, Dropbox, Mozy, TeamDrive, Ubuntu One und Wuala.

Den ganzen Artikel lesen…