Monats-Archiv: September 2013

Vertragsverwaltung für Zuhause – Nie mehr den Kündigungszeitpunkt verpassen

Aboalarm Logo

Ein Kollege brachte mich auf die Idee, Zuhause ein Contract Management Tool einzusetzen um genau zu wissen wann welcher Vertrag ausläuft und gekündigt werden kann.
Also machte ich mich auf die Suche nach einem passenden Programm. Doch da was zu finden ist gar nicht so einfach. Vertragsverwaltung wird in jedem Unternehmen benötigt, dementsprechend findet man viele kommerzielle Lösungen, die auch viel zu viele Funktionen bieten. Das brauch man Zuhause nicht.

Kurzum: ich habe nichts gefunden. Zumindest kein Programm, das meinen Kriterien entspricht:

  • Kostenlos
  • Einfache Handhabung
  • Möglichst klein, kein (eigener) Server notwendig
  • Erinnerungsfunktion bei Kündigungsmöglichkeit
  • Sicher vor unbefugtem Zugriff
  • Keine Beschränkung an Anzahl der Verträge

Doch im Appstore wurde ich dann schnell fündig, denn das Angebot dort ist ja eher auf Privatpersonen ausgerichtet. Ich wurde sogar überrascht – das Programm ist nicht nur als App, sondern auch online verfügbar, quasi als Cloud Service. Im Endeffekt habe ich dann doch (fast) alle Kriterien erfüllt bekommen!

Den ganzen Artikel lesen…

Alle Kundenkarten im Smartphone dabei haben, mit Stocard

Stocard Logo

Wie viele Plastikkarten trägt man heute mit sich rum, die man aber tatsächlich viel zu selten benötigt? Unzählige vermutlich. Payback, ADAC, Miles & More und viele mehr… Das macht das Portemonnaie unnötig dick, die Karten nutzen sich ab und sind irgendwann nicht mehr lesbar.

Muss das sein? Die Antwort: Nicht im 21. Jahrhundert. Heute gibt es eine App, die all diese Karten ersetzt.

Den ganzen Artikel lesen…

Facebook Like-Fallen erkennen und vermeiden

facebook button

Was ein Hoax ist, habe ich bereits in meinem Post über Whatsapp erklärt.

Doch immer wieder sieht man bei Facebook, dass einem Freund ein „Video“ gefällt. Angeblich. Ein sehr suspektes Video. Klickt man drauf, wird man vermutlich ziemlich sicher feststellen, dass es sich nicht wirklich um ein Video handelt.

Wie man solche Videos erkennt, zeige ich hier.

Den ganzen Artikel lesen…