Für die CeBIT bloggen und dabei Geld verdienen?

Wer möchte nicht einfach ein paar Texte schreiben, im Internet veröffentlichen und dabei gutes Geld verdienen?

Aktuell vergibt der CeBIT Blog für die Messe 2013 zwei Blogstipendien, die mit 100 Euro pro Blogartikel vergütet werden.

Ein Stipendium geht über sechs Monate und der Autor schreibt 3 Artikel pro Monat. Die Vergütung beträgt 300 Euro im Monat, nicht mal schlecht!

Ein Semester lang (6 Monate) schreibst du monatlich drei Beiträge rund um aktuelle Themen aus dem ITK-Bereich. Die Beiträge werden unter deinem Namen und ausschließlich auf dem CeBIT-Blog unter blog.cebit.de veröffentlicht.

Außerdem ist man als Blogger mit einem Bloggerausweis auf der CeBIT (05. bis 09. März) in Hannover vor Ort und kann auf dem Messegelände recherchieren, sich alle Neuigkeiten und Produkte direkt anschauen und natürlich auch darüber berichten.

Welche Qualität und Quantität die Artikel haben müssen oder andere Anforderungen daran bestehen, steht leider nicht dabei.

Die Bewerbung ist bis zum 15.12.2012 möglich. Weitere Infos findet ihr im entsprechenden CeBIT-Artikel.

Ich denke vor allem für neue oder bisher nicht sehr bekannte Blogger ist das eine sehr gute Möglichkeit ihre Bekanntheit zu steigern und gleichzeitig noch ein paar Euro nebenbei zu verdienen.

Bewerte den Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.