Besucherzahlen des Blogs im September

Bedingt durch die Urlaubszeit gab es im September nicht so viele Artikel wie ich es gerne gehabt hätte.

Erstaunlicherweise hat es den Besucherzahlen in keinster Weise geschadet, diese haben sich wieder enorm gut entwickelt.

Hier ist ein kleiner Einblick.

Die allgemeinen Besucherzahlen waren gar nicht so schlecht:

Besucherübersicht September 2012

15734 Besuche von 14663 eindeutigen Besuchern, das ist das bisher mit Abstand beste Ergebnis. Ausgenommen dem überraschend starkem Juli. Man sieht in der Grafik jedoch ganz deutlich den Aufwärtstrend.

Besucherquellen

Die Blogbesucher kamen im September wieder hauptsächlich über Suchmaschinen:

Besucherquellen September 2012

Mit 83,44% über Suchzugriffe ist das zwar nicht der Höchstwert, der bisher erreicht wurde, aber das ist gar nicht schlimm. Denn 83 Prozent ist immer noch ein extrem hoher Wert, und man sieht, dass die direkten Zugriffe steigen, was für mehr Stammleser spricht. Und im Endeffekt möchte man diese in einem Blog ja ansprechen.

Die häufigsten Suchbegriffe

Wonach haben Blogbesucher im September gesucht? Hier ist die Antwort:

Suchbegriffe September 2012

Der Artikel „Wird WhatsApp bald kostenpflichtig?“ war auch im September einer der „erfolgreichsten“. Aber auch die anderen Artikel sind nicht vernachlässigt worden, so ist z.B. der Artikel „iPhone-Synchronisation mit Google Mail, Kalender und Kontakten“ in dem Monat insgesamt 3366 mal aufgerufen worden. Ebenfalls enorm!

Insgesamt gab es 2699 verschiedene Suchausdrücke, über die die Leser zum Blog gelangten.

Verweise

Per Link oder Backlink gelangten in diesem Monat sehr viele Besucher zum its-webtime Blog:

Verweise September 2012

Viele kamen von computerbase.de. Leider kann ich nicht sehen von welchem Artikel oder Forum-Post. Aber auch Facebook war wieder weit oben vertreten. Das freut mich besonders, denn scheinbar scheinen viele Menschen meine Beiträge mit Ihren Freunden zu teilen.

Fazit

Der September war ein voller Erfolg; und das trotz der aufgrund von Urlaub wenigen veröffentlichten Artikel.

Ziel für den Oktober ist es, die Zahlen des Monats Juli zu übertreffen. Das finde ich inzwischen realistisch. Stay tuned!

Im Übrigen sind noch Werbeplätze im Blog frei. Ich freue mich über Anfragen.

Besucherzahlen des Blogs im September
Bewerte den Artikel

3 Replies to “Besucherzahlen des Blogs im September”

  1. Großer Respekt, Deine Besucherzahlen sehen sehr gut aus und entwickeln sich auch sehr gut und konstant. Und dass Deine Beiträge in den Suchmaschinen (bzw. der Suchmaschine) gut ranken, siehst Du, indem Du auch ohne Beiträge Deine Besucherzahlen steigerst. Einfach gut gelistet!

    Weiter so, ich komme gerne vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.