Haben iPhone Nutzer mehr Sex als Android User?

Das geht zumindest aus einer aktuellen Infografik von Simyo hervor, die ich hier vorstellen möchte.

Die Grafik geht auf viele Unterschiede der Nutzer von Android Geräten und iPhones ein und beantwortet Fragen wie zum:

  • Geschlechterverteilung bei der Smartphone-Nutzung
  • Anteil der Nutzer mit Smartphone in Europa und der Welt
  • Mobile Internetnutzung von Google Android und Apple iOS
  • Was ist die teuerste iPhone- und Android-App
  • Erwartete App-Downloads für das Jahr 2013
  • In welcher Stadt wird welches Betriebssystem benutzt?
  • Wie alt ist der typische iPhone User?
  • Wie alt ist der typische Android User?
  • Wie unterscheiden sich die Nutzer der beiden Betriebssysteme in diesen Dingen:
    • Immobilien
    • Schmuck
    • Medien
    • Essen & Trinken
    • Telefonverhalten
    • App-Nutzung
    • Liebesleben

Und einige Fakten mehr.

Hier klicken!

Eine Frage aber wird die Grafik nicht beantworten können: Android oder iPhone, was ist besser?

Nun schaut euch die Grafik selbst an, ich finde sie sehr interessant:

Apple vs. Android

Viele spannende Fakten und Themen. Wie seht ihr das? Passt ihr in das „Schema“?

Ich denke einiges davon ist definitiv richtig, wie zum Beispiel die täglichen Downloadzahlen an Apps und die Anteile in den Städten und Kontinenten. Oder, dass 50 % der iPhone Besitzer, aber nur 30 % der Android Besitzer das Internet mit dem Handy nutzen.

Bei den anderen Dingen aber bin ich mir nicht so sicher… Das mag statistisch zwar stimmen, aber „bin ich der Mittelwert“? Sicher nicht. Daher trifft bei mir der ein oder andere Punkt schon zu, andere dagegen gar nicht. Und wenn ich über meine Bekannten und deren Handy nachdenke, passen auch dort viele Punkte nicht.

So ist es aber bei Statistiken, und wie heißt es so schön: Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast. So wird auch die Frage der Überschrift wohl unbeantwortet bleiben 😉

Bewerte den Artikel

Kommentare

  1. Also ich glaube nicht mal das dies statistisch stimmt. Das ist einfach zu sehr aus dem Kontext gerissen, vor allem durch die Altersverteilung. 35+ beim Iphone und Android wird von der Jugend genutzt – Ist klar…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *