iPhone-Synchronisation mit Google Mail, Kalender und Kontakten

Habt ihr es satt, euer Handy manuell mit Outlook synchronisieren zu müssen?

In dieser Anleitung erkläre ich, wie es mit Google Mail, Google Kontakte und Google Kalender voll automatisch über das Internet bzw. WLAN geschehen kann. Sowohl die Mail-Daten sind dann synchron (E-Mails müssen nicht mehrfach “gelesen” werden), als auch die Kalender und Kontakt-Einträge.

So kann man im Handy einen Kontakt anlegen und das Handy gleich danach in einen See werfen – Die Daten sind nicht verloren, sondern auf dem Google-Server online gespeichert.

Diese Anleitung wird am Beispiel iPhone beschrieben, kann jedoch im Grunde genauso auf andere Smartphones angewendet werden, wie zum Beispiel Android.

Update: Bitte schaut euch diesen Artikel an:

Google stellt IMAP-Sync Dienst ein – wie geht es weiter?

1. Google Account anlegen

Zunächst einmal muss ein Google Account angelegt werden, sofern noch nicht geschehen. Dazu kann dieser Link verwendet werden:

https://accounts.google.com/NewAccount?hl=de

Die einzelnen Schritte sind weitestgehend selbsterklärend, sodass ich hier nicht weiter darauf eingehen werde.

2. Account-Einstellungen vornehmen um IMAP freizuschalten

Ist der Account angelegt, so muss er noch für IMAP freigeschaltet werden. Dies ist bei Google kostenlos. Dazu öffnet ihr Google Mail und anschließend die Einstellungen. Diese sind über diesen Punkt rechts oben zu erreichen:

Google Mail Einstellungen

Unter dem Reiter “Weiterleitung und POP/IMAP” gibt es die entsprechende Funktion “IMAP aktivieren”:

Google Mail IMAP aktivieren

Anschließend muss die Einstellung unten gespeichert werden, nicht vergessen.

3. Google Mail Konto in iPhone einbinden

Und nun kommt der Trick. Das iPhone bietet zwar die Möglichkeit direkt einen “Google Mail” Account anzulegen, dadurch ist die Synchronisation der Kontakte und des Kalenders aber nicht möglich. Daher wird das Google Konto als “Microsoft Exchange” eingebunden.

Die Schritte sind folgende:

Einstellungen > Mail, Kontakte, Kalender > Account hinzufügen… > Microsoft Exchange.Google Mail Exchange Account Auswahl

Anschließend wird die E-Mail Adresse und der Benutzername eingegeben. Benutzername ist hier gleich E-Mail Adresse.

Google Mail Exchange Daten

Nach einem Klick auf Weiter verlangt das Mobiltelefon noch den Servernamen, da es ihn nicht finden kann. Hier wird m.google.com eingegeben:

Google Mail Exchange Daten mit Servernamen

Die Domain bleibt leer. Im nächsten Schritt entscheidet der Benutzer welche Daten synchronisiert werden sollen. Das kann Mail, Kontakte und Kalender sein:

Google Mail Synchronisierung

Das wars im Grunde. Nun synchronisiert das iPhone alle oben angehakten Daten mit dem Google Account.

4. Google Kalender zur iPhone Synchronisierung auswählen

Da bei Google mehrere Kalender angelegt werden können, zum Beispiel die Deutschen Feiertage, diverse Fußballkalender usw., kann der Benutzer nun entscheiden, welche davon mit dem iPhone Synchronisiert werden. Dazu wird im Safari die Adresse m.google.com/sync aufgerufen:

Google Mail Kalender Auswahl

Wie im Bild zu sehen, erscheint die Meldung “Google Sync wird auf Ihrem Gerät nicht unterstützt“. Das ist schlicht und ergreifend nicht wahr. Bloß die Sprache wird von dieser Seite nicht unterstützt. Daher muss sie über “Sprache ändern” auf Englisch (US) geändert werden:

Google Sync Sprache

Schon ist die Fehlermeldung verschwunden:

Google Mail iPhone Sync

Der Benutzer meldet sich mit seinen Google Mail Daten an:

Google Mail iPhone Sync

Und erhält im kommenden Fenster seine Geräte zur Auswahl. Bei mir sind hier drei zu sehen:

Google Mail iPhone Sync

Wurde das richtige Gerät gewählt, können alle bei Google Calendar verfügbaren Kalender verwaltet werden:

Google Mail Kalender Auswahl

Ein Klick auf Save unten rechts sichert die getätigten Einstellungen:

Google Mail Kalender Auswahl

Nun sind im Google Account alle notwendigen Änderungen getätigt. Jetzt muss das iPhone für die zusätzlichen Kalender konfiguriert werden. Dazu muss die iPhone Kalender App geöffnet werden. Oben links wählt ihr dann “Kalender” aus und erhaltet dieses Fenster:

Google Mail Kalender Auswahl

Hier könnt ihr nun die entsprechenden Häkchen setzen. Das Telefon gleicht dann die ausgewählten Kalender ab.

5. Standard-Account für Kalender und Kontakte festlegen

Bis hier her wird zwar alles von Google im iPhone angezeigt, jedoch nicht unbedingt umgekehrt. Die Standard-Accounts und Standard-Kalender müssen dazu noch festgelegt werden. Diese sind unter Einstellungen > “Mail, Kontakte, Kalender” zu finden. Hier weiter unten sind diese beiden Einstellungen zu sehen:

iPhone Standard-Kontakteordner

iPhone Standardkalender

Wird dies nicht festgelegt, so legt das iPhone die Kalender-Elemente und Kontakte standardmäßig lokal an und sie werden nicht “hoch synchronisiert”. Man kann aber, wenn man einen neuen Termin oder Kontakt anlegt, festlegen, wo dieser Datensatz gespeichert werden soll.

Von nun an synchronisiert sich das Gerät mit dem Google Account in beide Richtungen. Das heißt, egal ob Änderungen im iPhone oder online bei Google Mail getätigt werden, es wird synchron gehalten.

iPhone-Synchronisation mit Google Mail, Kalender und Kontakten 5.00/5 (100.00%) / 25

Kommentare

  1. Björn am 7. Mai 2012 um 10:49 sagte:

    also, ich find’ die synchronisation mit outlook gar nicht so schlimm. man holt sich einfach nen add-in für den mailclient und die sache läuft völlig problemlos. hab bei mir sync for icloud installiert:
    http://www.codetwo.de/sync-for-icloud/?sts=2149
    es geht halt so oder so

  2. Stolli am 19. Mai 2012 um 08:29 sagte:

    Danke für diese Anleitung, jetzt endlich klappt das.
    Ein Tipp noch von mir, wurde zwar in der Anleitung schon erwähnt aber das ist wirklich ein Stolperstein: Beim Anlegen des Exchange-Accounts muss man bei “Emailadresse” und “Benutzernamen” das selbe eintragen – also jeweils die Emailadresse, ansonsten kommt ständig die Fehlermeldung “Falsches Passwort”.

  3. Rim am 19. Juli 2012 um 07:04 sagte:

    Ich habe jetzt ein Google Konto eingerichtet, wie von Dir beschrieben und habe das Google Konto als Microsoft Exchange eingebunden.
    Wenn ich jetzt aber auf iTunes meine Kontakte synchronisieren will (habe Google Contacts ausgewählt) gehe auf synchronisieren, gebe meine Daten ein, dann denkt es kurz und danach passiert nicht. Was hab ich denn falsch gemacht?

    • Hi,

      iTunes ist gar nicht notwendig, die Synchronisation geschieht über das Internet direkt durch das iPhone.
      Inzwischen kann aber iTunes, ohne das Einbinden von Google im Handy selbst, die Google-Konto-Daten synchronisieren. Dazu musst du dann im iTunes die Daten eingeben.
      - Allerdings, was bringt es dir? Dann musst du das Telefon trotzdem ans iTunes hängen. Umständlich.

      Wenn du alles so gemacht hast wie oben beschrieben, musst du entweder warten bis das Handy es synchronisiert (Einstellungssache), oder die Kontakte-App öffnen und (ungefähr) 2 Minuten warten. Dabei muss eine Internet Verbindung bestehen.

      Ich hoffe es hilft.

      Grüße

  4. Volker am 26. Juli 2012 um 15:32 sagte:

    Hallo Viktor,
    danke für die Anleitung. Ich komme nur bei den Kontakten nicht weiter. Bei mir erscheinen jetzt alle Kontakte als “von meinem PC”, und als separate Rubrik (aber leer) gibt es neu “Google-Kalender Contacts”. Ich vermute, ich müsste jetzt irgendwie alle meine Kontakte von der einen in die andere Rubrik schieben, damit der Sync funktioniert. Aber ich finde keine Funktion, um das zu tun. Hast Du noch einen Tipp?
    Danke + viele Grüße

  5. Michael am 1. August 2012 um 09:53 sagte:

    Hallo Viktor,
    vielen Dank für die gute Anleitung. Bin Umsteiger von Android auf iOS (was tut man nich alles für die Familie ;-)) und finde mich leidlich zurecht.
    Der Sync von Mails/Kontakten/Terminen über Outlook hätte das iphone kurzerhand wieder in die Bucht getrieben.
    Habe alles nach Deiner Anleitung eingestellt und klappt auch ganz gut. Allerdings funzt die Synchronisation der Kontakte vom Handy zu Google-Contacts nicht. Andersherum kein Problem.
    Hast Du einen Tipp, was ich da noch anders einstellen muß ?

    Gruss Michael

    • Hi Michael,

      ja ja, der Guppenzwang… ;)

      Ich schätze, der Standardaccount ist nicht auf den von Google eingestellt. Heißt: Legst du im Telefon einen neuen Kontakt an, so wird er zu einem anderen Account hochgeladen, z.B. iCloud.
      Schau dir mal meinen letzten Kommentar vom 26. Juli an, direkt über diesem hier.

      Viele Grüße

      • Michael am 1. August 2012 um 10:44 sagte:

        Hi,

        okay, zwischen den Zeilen lesen !! Lernen wir im Alter halt immer schwieriger ;-)
        Habe jetzt mal einen Test-Kontakt im iphone angelegt und schau da, findet sich in Google wieder.
        Aber alle “alten” Kontakte aus dem iphone (also die, die ich vor der Exchange Aktivierung drin hatte) werden nicht übertragen.
        Die Cloud ist übrigens noch inaktiv, ich will mich nicht überfordern.
        Was ist eigentlich der Menüpunkt “Globale Adressliste: Exchange” im Menü “Gruppen” ? Wenn ich da drauf tippe geht der Browser auf und wartet auf Eingabe einer URL. Muss ich da noch was machen.

        Weiterer Weg wäre ja jetzt der Export der Kontakte und Import in Google. Aber selbst das finde ich nicht (werd noch wahnsinnig). Geht nur über itunes, oder ?

        Gruß Michael

  6. Wilfried Müller am 11. September 2012 um 17:44 sagte:

    Hallo,

    vielen Dank, richtig gute Anleitung. Und viel besser als über iCloud oder Outlook.

    Viele Grüße,

    W. Müller

  7. Hallo Viktor,

    danke danke danke für diese Anleitung, ich versuche schon seit ner Woche mein gmail Kalender mit mein iphone zu sync, aber hab es nicht hinbekommen, ich bin so froh das es endlich funktioniert. Wusste gar nicht das es noch schlaue Leute gibt ;)

    Vielen dank

  8. Günter am 23. September 2012 um 15:55 sagte:

    Die Bedienungsanleitung ist perfekt. Ich habe aber ein Problem mit dem Kenntwort. Alles wie beschrieben gemacht, auch darauf geachtet, dass die Email und der Benutzername exakt gleich geschrieben sind. Erhalte dennoch ständig die Fehlermeldung “Kennwort falsch”. Zur Kontrolle Gmail-Exchange installiert – klappt (allerdings keine Kontakte). Was könnte die Ursache sein?

  9. Ich habe wie die Einführung da oben exakt gemacht da kommt aber nach dem Ok klicken eine Mitteilung das ich falsches kennwort fürn Exchange – Account eingegeben habe ?= kannst du mir vllt da helfen ?

  10. Britta am 26. September 2012 um 10:56 sagte:

    Hallo Viktor,
    vielen Dank für die tolle Beschreibung, es hat auch geklappt und wenn ich neue Termine eingebe synchronisiert er tatsächlich toll! ABER die bereits bestehenden Kontakte und Termine will er nicht vom Iphone ins Googlemail übertragen…..! Outlook habe ich leider nicht, kann ich die Kontakte und den Kalender auch über itunes in google übertragen oder was kann ich sonst tun?
    und wenn ich schon dabei bin, gleich noch ne frage, wenn die kontakte und Kalender in google ist und ich das iphone auf werkseinstellungen zurücksetze (wegen fehlendem Passwort bei backup) spielt er sie mir wieder automatisch ein, wenn ich das konto wieder über exchange einrichte?
    Vielen vielen Dank
    Grüße Britta

    • Hallo Britta,

      schau dir mal diesen Kommentar an.
      So viel ich weiß gibt es inzwischen auch in iTunes die Möglichkeit zu sagen, dass zwar das Programm die Synchronisierung vornimmt, aber statt z.B. Outlook ein Google Konto angegeben wird.
      Vielleicht hilft dir das einmalig.

      Und ja, du kannst jederzeit bei einem weiteren iPhone oder beim selben nach einem Restore das Konto wie oben beschrieben wieder eingeben, und schon hast du alle Kontakte und Kalender-Einträge auf dem Smartphone.
      Viele Grüße

  11. Hallo Viktor, auch von mir erstmal vielen Dank für die Anleitung. Der Versuch, mehrere Google Kalender eines Accounts in den iPhone Kalender zu bekommen hat mich fast in den Wahnsinn getrieben. Dabei ist es so simpel. Tja, wie so oft im Leben gilt das gute alte Motto: “Gewusst wie…”.

    Eine Baustelle habe ich aber immer noch und die ist im Bereich der Kontakte und vielleicht kannst Du ja auch hier helfen.

    Situation: Ich habe knapp 600 Kontakte in Google Contacts. In Google sind die Kontakte schön in Gruppen organisiert, was das Auffinden sehr einfach macht. Auf dem iPhone tauchen die Gruppen aber nicht auf und alle Kontakte stehen alphabetisch untereinander. Immerhin schön, dass sie alle da sind, noch schöner wäre es aber, auf dem iPhone meine Google Gruppen wieder zu finden. Hast Du einen Tip, wie die Kontakt-Gruppen aus Google in die iPhone Kontakte übernommen werden können?

    Vielen Dank schon im Voraus und herzliche Grüße,
    Sven

    • Hallo Sven,

      das ist leider nicht möglich, musste auch ich feststellen.
      Hatte auch lange gesucht.
      Die kostenpflichtige App “Contacts Sync For Google Gmail” scheint es zu können, allerdings bin ich kein Freund von drittanbieter-Apps…

      Also of significance, this app syncs contact groups with Google. For instance, you may have your Gmail contacts organized into groups such as “friends,” “family,” and “coworkers.” With this app, you can sync your Gmail contacts to your iPhone and they’ll appear in the same groups.

      Grüße

  12. Alois am 5. Oktober 2012 um 21:44 sagte:

    Erst einmal vielen Dank für die Anleitung!

    Leider bin ich nicht ganz zum Ziel gekommen.
    Im Google finde ich weder die Kontakte noch Termine aus meinem IPhone. Umgekehrt schon!
    Ich habe alle vorgegeben Einstellungen noch einmal verifiziert und habe keine Abweichungen gefunden.
    Gibt es noch eine Idee?

    Gruß Alois

    • Hi,

      beim Anlegen von Terminen kannst du angeben, in welchem Kalender das gespeichert werden soll. In den Einstellungen > Emails… dort weiter unten, kannst du den Standard-Kalender eingeben.
      Ich hoffe das hilft.

  13. Hallo Viktor,

    bei mir kappt es irgendwie trotz aller Schritte nicht. Hab auf dem Iphone zu Ical noch den Vertical-Cal. Dieser übernimmt die Ical Daten. Doch auf meinem Google-Kalender erscheint nichts. Habe das Handy aktiviert, Googlemail, und so weiter. Das Iphone hat auch alle Accounts direkt genommen.

    Google-Kalender kann allerdings auch noch nicht mal die Einladung meines Icloud-Kalenders lesen, obwohl er erscheint. Äusserst komisch. Obwohl ich doch sonst technisch eher versiert bin. ;-)

    Danke und viele Grüße,

    Sebastian

    • Hi. Hab´s jetzt. Nur noch die Frage: Muss ich jetzt Ereignisse im Ical immer mehrfach eingeben, an verschiedene Kalender? Oder gibt es da eine einfachere Lösung, dass er sie an die Icloud und den Google Kalender schickt?

      Grüße und Dank,
      Sebastian

      • Hallo,

        verrätst du uns woran es lag?
        Ein Kalender-Eintrag kann immer nur in einen Kalender gespeichert werden. Den Standard kannst du aber in den Eigenschaften vorgeben.

        Viele Grüße

  14. Katrin am 6. Oktober 2012 um 17:30 sagte:

    Lieber Victor,

    erstmal vielen Dank für diese tolle Anleitung…
    Leider klappt die Syncronisation bei mir nur von Google zu IPhone, aber nicht umgekehrt. Aus den anderen Kommentaren werde ich auch nicht schlau. Hast Du noch eine Idee, wie Du mir helfen kannst?

    Mein Ziel ist, meinen geliebten MiCal, der sich automatisch mit dem IPhonekalender synct, mit dem MiCal auf dem Handy meines Mannes zu syncen. Das klappt wohl nur, wenn man beide IPhonekalender mit Google synct. Das habe ich nun so wie beschrieben eingerichtet, aber es erscheinen nur die in Google erfassten Termine im IPhone, umgekehrt klappt es nicht…

    Lieben Dank schon einmal und herzliche Grüße

    Katrin

  15. Andreas am 16. Oktober 2012 um 09:45 sagte:

    Hallo Viktor, ich synce schon länger meinen Kalender über Google zwischen Mac, iPhone, iPad u. pc (Lightning von Mozilla), klappt auch wirklich sehr gut, allerdings erscheinen auf meinem iPhone u. iPad diese Jahr im November einige Termine (sich jährlich wiederholende Ganztagstermine!) am folgenden Tag noch einmal, im Nov 2013 sind diese Termine nur an dem 2. Tag u. in 2014 ist alles wieder normal! Hast Du irgendeine Erklärung hierfür? Im Google Kalender, auf dem Mac und im Lightning ist alles unauffällig.

    • Das habe ich so noch nicht gesehen. Ich könnte mir vorstellen, dass es etwas mit Zeitzonen zu tun hat. Wäre es möglich, dass diese Einträge angelegt wurden, als du in einer anderen Zeitzone warst? So würden diese 24 Stunden nicht 100%ig mit unseren übereinstimmen, sodass der Termin über zwei Tage läuft.
      Nur eine Idee.

      • Andreas am 16. Oktober 2012 um 15:32 sagte:

        Eigentlich nicht, es betrifft Termine vom 2. – 29.11., ein gleichartiger Termin am 30.11. wird ganz normal angezeigt, alle Termine wurden am Mac eingepflegt.

  16. Simon Lüthi am 22. Oktober 2012 um 18:55 sagte:

    Großes Merci dem Meister!
    Dank dir habe ich die Nerven nicht komplett verloren…

  17. Ender am 23. Oktober 2012 um 12:42 sagte:

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem. Mein Handy (Samsung Galaxy S2 ) wurde gestohlen. Jetzt habe ich ein iPhone 4. Ich würde gerne die Kontakte synchronisieren, aber ich weiß nicht wie.
    Bei Samsung war das leicht, man ging ins Telefonbuch und dann auf Synchronisieren, aber bei iPhone ist alles anders.

    Kann mir da bitte jemand helfen..

    Gruß
    Ender

    • Hallo Ender,
      um dir helfen zu können brauchen wir noch einige Infos. Wo sind deine Kontakte aktuell? In Outlook oder ähnliches? In dem Fall brauchst du iTunes…

  18. Marie am 27. Oktober 2012 um 10:40 sagte:

    Hallo,
    Habe extreme Schwierigkeiten, wollte jetzt von Android auf iOS umsteigen, leider macht man es mir schwer. Ich bin kurz davor wieder zu Android zu wechseln weil der ganze Mist mit den Mails nicht funktioniert. Ich habe die Anleitung befolgt, die Mail Adresse ist identisch mit der ersten bei der Eingabe, trotzdem bekomme ich die Fehlermeldung “Passwort falsch”. Ich glaube ich habe es schon um die dreißig mal versucht.
    Ich bitte um Hilfe

    • Hallo Marie,

      es ist natürlich schwierig aus der Ferne mit recht wenig Infos und ohne Bilder eine ausreichende Hilfestellung zu geben.
      Bitte lies aber die Anleitung nochmal genau durch und versuche alles ganz genau, Punkt für Punkt, zu befolgen.

      Auch kannst du versuchen dich unter https://mail.google.com vom iPhone aus (Safari Browser) einzuloggen. Funktioniert es da?

      Grüße

  19. Juri Fischer am 28. Oktober 2012 um 13:46 sagte:

    Danke bist ein Genie, richtiger Applespezialist…

  20. Ernst Hofmann am 5. November 2012 um 19:12 sagte:

    Hallo Viktor,

    vielen Dank, hat geklappt, fast.
    Bei mir werden nur die Daten vom Computer aufs iPhone übertragen. Die Daten vom iPhone aber nicht auf den PC (gmail).

    Was hab ich falsch gemacht? Kannst Du helfen? Würde mich sehr freuen.

    Vielen Dank

    Ernst

  21. Hallo Victor, ich habe seit einigen Tagen das Problem, dass in google erstellte Kalender auf dem iPhone als Anfrage erscheinen. Der Termin kann somit auf dem iPhone nicht mehr verändert werden. Ich synce mit google-sync.

    Gruß Locke

    • Das kenne ich so nicht, aber ich vermute, dass du deine Adresse bei Google von googlemail auf gmail geändert hast. Probier mal die Zugangsdaten im Gerät entsprechend abzuändern.

      • Hey, das Problem habe ich auch. Ich kann leider die Kalender Einträge von meinem Gmail Account nicht (mehr!) mit meinem Iphone verändern. Vor einigen Wochen ging das noch. Finde leider die Lösung nicht

        • Hast du mal versucht Benutzername und E-Mail Adresse mit @gmail.com statt @googlemail.com einzutragen?

          • Ja, das habe ich.
            Habe mal auch alles gelöscht und wieder neu konfiguriert. Bei den Gmail Einstellungen kann es nicht liegen, dort wird nämlich angezeigt, dass ich am Kalender Einträge und Termin verändern kann.
            Deswegen denke ich, dass es an den Einstellungen am iPhone liegen muss.
            Danke für die Hilfe,
            Gucio

  22. Gibt es eine Möglichkeit dass ich die Gruppen vom Googlemail auch auf Gruppen auf dem Iphone synchronisieren kann?

  23. Hallo, lieber Viktor!

    Was für eine ausführliche Anleitung!! Vielen Dank dafür.

    Vielleicht darf ich Dir und den hier Lesenden eine weitere grundsätzliche Frage stellen: Die Synchronisation eines IPAD in beide Richtungen, ist das auf ähnliche weise machbar?

    herzliche Grüße, Tom

    • Gern geschehen, Tom!
      Ja, die Vorgehensweise ist für alle iOS Geräte identisch, ob iPhone, iPad, iPod oder iPad Mini. Die Screenshots würden beim iPad ein wenig anders aussehen, aber das Prinzip ist dasselbe.
      Viele Grüße

  24. Hallo,
    danke für die Anleitung so weit :)

    Habe meine iPhone-Daten so wie oben beschrieben mit meinem Google Account synchronisiert. Jetzt würde ich die Kontakte gerne von dort auf mein neues Handy (Samsung Galaxy S3) laden. Weißt du wie das geht?

    Beste Grüße, k.

    • Bei den Android-Geräten sollte das meines Wissens nach die integrierte Synchronisations-Funktion können. Das Handy hat dazu eine entsprechende Synchronisierungs-Funktion, bei der du dich mit deinem Google-Konto anmeldest.
      Sollte ich mich irren, so sollte es aber grundsätzlich genauso funktionieren, einfach ein neues Exchange-Postfach einbinden.
      Grüße

  25. Hallo,
    ich habe so ein ähnliches Problem wie schon beschrieben. Ich habe einen google Account mit meiner @gmx Adresse (das ging vor 5 jahren noch!) Und seit ein paar Tagen, kann ich keine Termine in meinen Kalender mehr bearbeiten oder löschen beim iPhone, sondern nur noch an/ablehnen. Ausßerdem funktioniert das Synchronisieren vom PC zum Iphone nicht mehr richtig, umgekehrt aber super.
    Hast du das vielleicht eine Idee?

  26. Stefan am 22. November 2012 um 19:31 sagte:

    Hallo.
    Tolle Anleitung :-) Hat auch sehr gut funktioniert, aber synct mir nur 50 meiner Kontakte- der Rest fehlt :-( Wenn ich mich bei Google einlogge, sind es über 300…
    Handy einschalten, ausschalten, Sync auf manuell und push usw schon mal alles ohne Erfolg geändert…

    Woran könnte das liegen?

    • Stefan am 22. November 2012 um 19:40 sagte:

      Hat sich bereits erledigt… Unter “Mail” die Einstellung “die letzten 50 Emails anzeigen” auf “die letzten 1000Emails anzeigen” umstellen und schon wirkt sich das auch auf die Kontakte aus! Warum? Weiß wahrscheinlich nur Apple ;-)

  27. Martin am 23. November 2012 um 07:01 sagte:

    Hallo Viktor,

    Ich habe auch eine Frage: Bisher lief das ganze bei mir auf die beschriebene Art und Weise recht reibungslos. Seit neuerem ist es aber so, dass ich wenn ich einen Termin im Kalender anlege, der sich jährlich wiederholt ein Problem habe: Der Termin wird (egal ob auf google oder mit dem iPhone angelegt) auf der google Seite korrekt angezeigt, auf dem iPhone erscheint der Termin aber immer an zwei Tagen: an dem Tag an dem ich ihn eingetragen habe und einen Tag später. Es ist egal ob ich einen ganztägigen Termin mache oder nur einen mitten am Tag der 1 Stunde geht. Gibt es hierfür einen Tipp?

    Danke und viele Grüße,

    Martin

    • Martin am 23. November 2012 um 08:31 sagte:

      Ach ja, das weiter oben geschilderte Problem, dass die Termine auf dem iPhone als Einladungen erscheinen habe ich zusätzlich auch noch. Beide Probleme bestehen erst seit kurzem. Vielleicht iOS6?

  28. Oliver am 26. November 2012 um 22:56 sagte:

    Hallo Viktor,

    auch von mir erst einmal vielen Dank für deine Hilfe!!!

    Habe da aber noch Schwierigkeiten. Die Synchronisierung meiner Googlekontakte funktioniert, aber nicht komplett -> bei mir fehlen einige Telefonnummern!
    Wenn ich die Nummern im iPhone wieder ergänze, sind sie in den Googlekontakten dann doppelt vorhanden. :/
    D.h. ja erst einmal, dass die Synchronisation in beide Richtungen (zumindest teilweise) funktioniert.

    Hast du noch eine Idee?

    Vielen Dank im Voraus,
    Gruß Oliver

  29. Oliver am 27. November 2012 um 13:01 sagte:

    Hallo,

    das ist ja doof. Aber es fehlen z.B. auch Nummern, in Kontakten wo ich nur 2 Nummern gespeichert habe.
    Meine Theorie: die iOS-Software kommt nicht klar sobald 2 mal die gleiche Bezeichnung vergeben ist z.B. wenn man 2 mal “Mobil” vergeben hat, übernimmt das iPhone nur eine davon. Im Weiteren scheint es auch nicht mit benutzerspezifischen Bezeichnungen klar zu kommen, habe z.B. eine Telefonnummer mit “Oma” beschriftet -> die Nummer wird nicht synchronisiert! Das Gleiche gilt auch für Adressen, hab gerade einen Kontakt gefunden wo eine Adresse fehlt -> Vermutung: wegen einer benutzerspezifischen Bezeichnung.

    Was mich direkt zum nächsten Störfaktor führte -> auch wenn ich die Nummer im iPhone neu speichern möchte, kann ich keine benutzerspezifischen Bezeichnungen vergeben. Diese Fkt. erscheint nur wenn ich einen neuen Kontakt erstelle, und nur wenn dieser in die Cloud (aufs iPhone) gespeichert wird, wenn ich bei dem Exchangeaccount bleibe -> pech gehabt!

    Kannst du das bestätigen oder gibt es da noch einen Trick?

    Vielen Dank,

    Gruß Oliver

    • OK, das ist der Punkt. Ja, das iPhone kann mit Custom Labels nicht umgehen, daher musst du die Standard-Bezeichnungen verwenden.
      Das mit doppelt vergebener Bezeichnung habe ich bisher nicht getestet, aber kann mir gut vorstellen, dass es die Ursache ist!

  30. Oliver am 27. November 2012 um 19:03 sagte:

    Weitere Erkenntnisse:
    1. Mit Standardbezeichnungen klappt es besser!
    2. Zwei mal die gleiche Bezeichnung -> Hier kommt es auf die Bezeichnung an. Mit “Mobil” hat das iPhone große Probleme, bei den anderen Google-Bezeichnungen wie z.B. “privat” funktioniert es wiederum gut. Ich erkenne da keine Systematik!?

    Da ich gern benutzerspezifische Bezeichnungen vergebe, sollte ich mir die Kontakte sowieso in die iCloud laden oder?

    Das nervt alles. :)

    Viel Spaß noch,
    Gruß Oliver

  31. julchen am 27. November 2012 um 21:52 sagte:

    Hallo Viktor,
    bei mir erscheint jedesmal ein Fenster auf dem Iphone mit falsches Kennwort. Ich mach alles wie von dir beschreiben, aber immer öffnet sich das Feld!

    • Hi Julchen,

      ich kann mir drei Ursachen vorstellen:
      1. Das Passwort ist falsch ;)
      2. Benutzername und E-Mail Adresse sind nicht identisch eingegeben worden.
      3. Du könntest Benutzername und E-Mail Adresse mit @gmail statt @googlemail eingeben, oder andersherum, je nachdem.

      Grüße

  32. Marcus am 29. November 2012 um 13:49 sagte:

    Hi…!

    schön auch mal eine hilfreiche Seite zu finden! Echt TOP!!

    Ich habe nur ein kleines Problemchen noch!
    Die bestehenden Kontakte weden vom iPhone nicht zu Google übertragen…
    Das wär aber noch schön…;-)

    Danke
    Marcus

  33. Sebastia am 2. Dezember 2012 um 00:54 sagte:

    Hallo Viktor,

    Danke für die super Anleitung. Die sync. funktioniert sehr gut auf meinem 3G auf dem 3GS gibt es ein kleines Problem und zwar werden die Geb. mehrmals am selben Tag (Ganztägig) Farbe blau und einmal in rot angezeigt.

    Vielleicht hast du ja eine Idee.

    Danke im Vorraus.

    MfG

    Sebastian

    • Ja, ich schätze du hast im Google Kalender die Geburtstage deiner Kontakte eingebunden (das ist ein extra Kalender). Das iPhone bietet diese Funktion auch, also bekommst du sie von beiden Seiten angezeigt. Kalender-App > Kalender oben rechts, und dort auswählen welche du angezeigt bekommen möchtest.
      Grüße

  34. Violetta am 7. Januar 2013 um 07:28 sagte:

    Hallo Viktor,
    auf der Suche nach Abhilfe, fand ich das hier.
    Ich versuche verzweifelt mir einen weiteren Kalender anzeigen zu lassen. Ein Freund hat mich für seinen Googlekalender freigegeben. Bei Google selbst seh ich alles. Aber egal was ich mache, ich bekomm den nicht auf dem iphone zu sehen. Anleitung habe ich befolgt, Häkchen bei Google ist drin. Aber weder im normalen Kalender noch im MiCal kann ich diesen Kalender auswählen, weil er einfach nicht da ist. Früher ging das schon mal. Was mach ich falsch?
    LG Violetta

  35. André am 8. Januar 2013 um 14:05 sagte:

    Hallo Viktor,
    super Anleitung, funktioniert auf meinem Uralt iPhone 3G top. Nur eine Frage: Was passiert nach dem Ende von Google Sync (http://support.google.com/a/bin/answer.py?hl=en&answer=2716936&topic=27549&ctx=topic), so richtig schlau werde ich daraus nicht.

    LG

    • Hi,

      das ist eine gute Frage. So wie ich das sehe, wird es für bestehende Geräte weiterhin funktionieren. Neue Geräte werden aber nicht mehr verbunden werden können.
      Ich bin mir aber sicher, es wird Apps geben, die die Synchronisierung erledigen. Nicht schön natürlich. Ich finde es schade.

      Viele Grüße

  36. Doris am 9. Januar 2013 um 21:03 sagte:

    danke für die supereinfache Anleitung. Ich probier hier seit Stunden herauszufinden, wie ich die Kontakte von gmail ins iPhone bekomme.. hab eigentlich schon aufgegeben (zumindest für heute :-)). Dann dachte ich, gib doch einfach mal die Frage bei Google ein und keine zwei Minuten später hab ich die Kontakte im iPhone. Klasse! Vielen Dank

  37. Miranda am 12. Januar 2013 um 19:05 sagte:

    Vielen herzlichen Dank für diese Info! Die ist Gold wert! Endlich konnte ich meine Kontakte synchronisieren. =)

  38. giusy am 16. Januar 2013 um 15:12 sagte:

    ich habe das gleiche Problem wie schon oben beschrieben:
    Mein Passwort ist korrekt, aber die Synchronisation klappt nicht, weil mir mein Iphone immer sagt:

    Kennwort nicht korrekt.

    Selbst wenn ich dieses ändere, erscheint immer die selbe Meldung? Warum??

  39. Jonka am 9. Februar 2013 um 14:17 sagte:

    Hallo,

    danke für die gute Anleitung.
    Ich habe auch alles genau so gemacht, wie beschrieben. Auch E-Mail-Adresse und Benutzername sind identisch! Trotzdem sagt er mir, dass das Exchange-Passwort falsch wäre…
    Was soll ich tun?
    Ich hab vorher bestätigt, dass die vorhandenen lokalen Daten auf dem iPhone gelöscht werden sollen, damit bei der ersten Synchronisation von Google Mail nicht alles doppelt auf dem Device ist. Nun sind die Kontakte weg und es synct nicht von google mail weil das Passwort falsch sein soll…
    Gott sei dank kann ich sie mir jetzt über die App “Contacts Sync” wieder auf’s Handy laden, aber der Sinn der Sache war ja das Exchange einurichten, damit künftig nicht mehr nur Änderungen bei Google Mail auf dem Device, sondern auch auf dem iPhone geänderte Kontakte bei Google geändert werden… Also bei jeder Änderung egal ob bei Google Mail oder auf dem iPhone immer beide synchron und aktuell gehalten werden…
    Kannst du mir helfen??

  40. Jonka am 9. Februar 2013 um 14:23 sagte:

    Achso, und ist eine @gmail.com Adresse (nicht @googlemail.com) falls das ne Rolle spielen sollte…

  41. Nargus am 10. Februar 2013 um 09:44 sagte:

    Hallo Victor & die anderen,

    Ich habe seit gestern Abend bis heute 2 uhr nachts gesessen und alles (leider erfolglos) ausprobiert um meine iphone kontakte mit gmail zu sync.

    Dabei habe ich mich genau an deine anleitung gehalten. Bis ich vezweifelt ganz nach unten scrollte und las, dass google den “dienst” ausgeschaltet hat.

    Also weiter gegoogelt und eine weitere Anleitung direkt bei google gefunden:
    http://support.google.com/mail/bin/answer.py?hl=de&answer=2753077

    Da wird beschrieben, wie man statt google-sync mit (dem offenem Standart) carddav eine sync fur die kontakte zwischen Iphone-gmail einrichtet.

    Hat es funktioniert? NEIN!!! Ich bin am verzweifeln!

    Hat jemand eine idee?

    Dank dropbox sync wenigstens die fotos unter den geräten.

  42. Peter am 28. Februar 2013 um 22:52 sagte:

    Hallo, bin am verzweifeln :O

    Ich schaffe es einfach nicht, die Kontakte von meinem iphone auf den Gmail account zu machen…
    Habe jede option 5 mal probiert…
    Bei meinem Android handy funktioniert alles super, nur vom iphone bekommen ich sie nicht hoch…

    An was könnte das liegen,was soll ich tun? /:

    Hoffe du kannst mir helfen Lg Peter

    • Hallo Peter,

      schau dir bitte mal meinen Artikel vom 22.01. an, “Google stellt IMAP-Sync Dienst ein – wie geht es weiter?”

      Viele Grüße

      • Hallo Viktor!

        Auch ich denke alle Einstellungen so vorgenommen zu haben wie in deiner Anleitung beschrieben.
        Ich bekomme die Fehlermeldung “E-Mails können nicht empfangen werden. Die Verbindung mit dem Server ist fehlgeschlagen.”

        Für dich vermutlich eine Kleinigkeit. Ich verliere bald die Nerven.

        Vielen Dank im Voraus.
        Gruß Ben

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>